Haarpflege

10 Gründe, warum deine Haare fettig sind

10 Gründe, warum deine Haare fettig sind

Fettiges Haar ist ein großes Problem für viele Mädchen. Während trockenes Haar Chaos wegen der kräuseln Wrack, fettiges Haar kann es dünne, flache und sehr fettig aussehen.

So will die Gründe wissen, warum Ihr Haar fettig und schmierig aussieht, auch wenn Sie die richtigen Haarpflegeprodukte verwenden könnten? Weiter lesen:

10 fettiges Haar Gründe

1. Füllgutanhaftungen:

Mangelnde Sorgfalt in das Shampoo vollständig aus dem Haar zu waschen kann Füllgutanhaftungen verursachen. Ebenso während Konditionierung von Haar, lassen Sie mindestens 2 Zoll von der Wurzel, oder verwenden Sie ab Mitte Länge der Haare an den Spitzen. Wurzeln produzieren natürliche Öle, so dass Sie nicht Anlage dort beantragen. Wenn Sie das tun, wird sich die Kopfhaut mehr ölig als üblich machen die Haare von den Wurzeln fettig aussehen. Dies ist einer der Hauptgründe für fettiges Haar.

2. Zu viel Bürsten:

Jedes Mal, wenn Sie Ihre Haare bürsten, Sie sind neu verteilen das Öl auf der Kopfhaut im gesamten Haar. Vermeiden Sie zu viel Bürsten, wenn Sie bereits fettige Haare haben und / oder Sie leiden unter fettiges Haar Bedingungen.

3. Hormone Haywire gegangen:

Hormone haben eine wichtige Rolle in der Haarpflege spielen. Manchmal kann ein Ungleichgewicht der Hormone aufgrund der Menopause passieren, menstruierende oder sogar, indem Sie auf die Pille zu sein. Dies führt dazu, Hormone mehr irrational als normal zu verhalten, also in übermäßiger Ölproduktion in den Haarwurzeln führen.

4. Spielen mit Ihrem Haar:

Unbewusst laufen wir oft unsere Finger durch unsere Haare und spielen mit unseren Schlössern. Dies kann mädchenhaft und Spaß scheinen, aber es verteilt Öl der Kopfhaut im gesamten Haarlänge. Dies kann auch Haare fettig machen. Also hör auf mit Ihrem Haar zu spielen und lassen sie allein. Dennoch fragen sich, was fettiges Haar verursacht? Versuchen Sie werden herausfinden, wenn Sie neigen dazu, mit Ihrem Haar zu spielen!

5. Vermeiden Sie Moisturizing Shampoo:

Wenn Sie fettige Kopfhaut Zustand haben, dann ist es besser, zu tief stärk Shampoos und tiefe Konditionierung oder feuchtigkeitsspendende Shampoos zu vermeiden. Dies sind auf jeden Fall nicht für fettige Kopfhaut gedacht, da diese dazu neigen, Ihre bereits fettige Kopfhaut zu machen, mehr fettig.

6. Vermeiden Sie regelmäßige Shampooing:

Es mag lächerlich klingen, aber manchmal tägliche Haarwäsche vermeiden kann zu weniger fettig führen. Dies liegt daran, je mehr Sie Shampoo, desto mehr Kopfhaut Poren geöffnet und gesäubert. Reinigung und Aufbewahrung Poren offen ist auf jeden Fall notwendig, aber es kann durch die Poren über die Produktion von Öl führen. Dies kann dann zu fettiger Kopfhaut führen. Shampoo an abwechselnden Tagen.

7. Zu viel Alkohol Based Styling Produkte:

Die Verwendung von volumising Sprays und Styling-Produkten mit Alkohol kann die Ölproduktion der Kopfhaut steigern. Verwenden Sie weniger Styling-Produkte und solche, die für eine weniger fettige Kopfhaut alkoholfrei sind.

8. Öl Stirn-:

Wenn Sie fettige Haut haben, dann die Stirn neigt auch dazu, eine Menge Öl absondern. Also, wenn Sie bürsten oder Föhnen Sie Ihr Haar, stellen Sie sicher, dass Sie halten Ihre Haare aus der Stirn. Und wenn Sie nicht tun, gibt es möglich, die Chancen, dass der vordere Teil der Haare Öle aus der Stirn absorbieren, so dass Ihr Haar fettiger aussehen.

9. Zu viel Gebunden Haare:

Wenn Sie die Gewohnheit haben immer zu halten Ihr Haar in einem Pferdeschwanz gebunden, kann dies an bestimmten Stellen der Kopfhaut zu Ablagerung von Öl und Talg führen Sie Ihre Kopfhaut fettig zu machen. Anstatt also lassen Sie Ihre Haare atmen und sich frei fühlen.

10. Zu viel Hitze:

Übermäßiger Einsatz von Hitze bedingte Haarstyling-Tools können in trockenem Haar führen. Die Kopfhaut sondert mehr Talg auf die Trocknungsbedingungen gerecht zu werden. Dies führt zu einer anormalen Ölproduktion, die das Haar fettig macht. So vermeiden Sie über Trocknen der Haare von Stylingprodukten.

Spitze:

Für sofortige Ergebnisse können Sie Trockenshampoo mit einem Talkumpuder verwendet werden. Das funktioniert gut in Stoßzeiten, wenn Sie keine Zeit für die sofortige shampooing haben. Vergessen Sie nicht, Ihr Haar wirklich gut zu waschen, nachdem Sie wieder nach Hause kommen, weil zu halten Talkumpuder auf der Kopfhaut zu extremem Schmutz und Dreck Aufbau vermischt mit Talg von der Kopfhaut führen kann.

Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten.